KJG Langenberg
Langenberg
Aktuelles
weitersagen...

Diko 2010

03.05.2010
Diko wählt neue DL


Am Wochenende vom 23. bis zum 25. April trafen sich im Jugendhaus Hardehausen etwa 80 KJGlerInnen aus dem ganzen Erzbistum zu gleich zwei Diözesankonferenzen.

Nachdem auf einer außerordentlichen Konferenz beschlossen wurde, die Stellen der Diözesanleitung von vier auf sechs Personen zu erhöhen, hat sich diese Änderung bei der darauffolgenden ordentlichen Diözesankonferenz sofort bemerkbar gemacht. Somit wurde Patricia Kesseler (21 Jahre, Paderborn-Elsen) zur neuen Diözesanleiterin gewählt. Christina Szajstek (25 Jahre, Herne) stellte sich nach ihrer zweijährigen Amtszeit erneut zur Wahl und wurde von der Konferenz in ihrem Amt bestätigt. Auch das Amt der geistlichen Diözesanleitung konnte mit der Wahl von Daniel Meiworm (34 Jahre, Warstein), der bis zu seiner Diakonweihe schon einmal in Langenberg tätig war, neu besetzt werden. Sein Vorgänger Olaf Loer (39 Jahre, Büren) wird sich nach sechsjähriger Amtszeit nun bei uns in das Langenberger Gemeindeleben stürzen. Weiterhin führt Barbara Ester (22 Jahre, Bad Driburg) ihr Amt als Diözesanleiterin weiter aus, womit die DL nun aus vier Personen besteht.

Großveranstaltungen weiterhin gefragt.
An zwei ganz besonderen Großveranstaltungen können KJG-Mitglieder in den nächsten beiden Jahren teilnehmen. Die Konferenz hat sich für eine Großveranstaltung 2011 im KJG-Diözesanzentrum Kloster Brunnen, Sundern-Endorf, ausgesprochen. Somit würde es im „Kloster“, wie es in KJG-Kreisen genannt wird, erstmalig eine Großveranstaltung geben. Eine weitere Neuheit ist auch die für 2012 geplante Großveranstaltung, die in Kooperation mit den anderen KJG-Diözesanverbänden in Nordrhein-Westfalen, nämlich Aachen, Essen, Köln und Münster stattfinden soll.

Klima geht uns alle an.
Auf der Diko wurde auch das neue Projekt der KJG "Die Welt für morgen leben" vorgestellt. Mit der Broschüre und einer Handysammelaktion will die KJG ihre Mitglieder für das Thema Klima wachrütteln. Außerdem wurde im Laufe der Konferenz ein Initiativantrag gestellt und einstimmig verabschiedet, der besagt, dass die Dikounterlagen zukünftig nur noch auf umweltfreundlichem Papier gedruckt werden sollen.

Gottesdienst und Party.
Nicht zuletzt sollen die abendlichen Vergnüglichkeiten genannt werden, die auch auf einer Diko nicht zu kurz kommen dürfen. Freitag abends wurden die KonferenzteilnehmerInnen von "Jenmat" musikalisch unterhalten, Samstag abends gab es traditionell den Gottesdienst mit anschließenden Verabschiedungen und danach eine Party, auf der Olaf mit Tanzeinlagen uns alle begeisterte.


Quelle: www.kjg-paderborn.de
Termine
Samstag 04.08.2018 bis
Donnerstag 16.08.2018:
Beginn:
04.08.2018
Ende:
16.08.2018
Ort:
Rovanjsak
Die heruntergeladene iCalendar-Datei (*.ics) kann in Microsoft Outlook®, Google Calendar® und viele andere Kalender-Programme importiert werden
Mittwoch 08.08.2018 bis
Montag 20.08.2018:
Beginn:
08.08.2018 - 00.00 Uhr
Ende:
20.08.2018 - 00.00 Uhr
Ort:
Werther
Die heruntergeladene iCalendar-Datei (*.ics) kann in Microsoft Outlook®, Google Calendar® und viele andere Kalender-Programme importiert werden
neuste Fotos
Kinderferienfreizeit
(Juli 2015)
Langenberger Frühling
(März 2014)
Kinderkarneval
(März 2014)
Kinderlager 2013
(August 2013)
 
© 2000 - 2017 KJG Langenberg