KJG Langenberg
Langenberg
Reise für Jugendliche
2017
Vom 03.08.2017 bis 15.08.2017 in Povile (Kroatien)

Kontakt:

Tel.: 02941-9107184
weitersagen...

toll, toll, supertoll

Alles klar auf der KjG-Jugendfreizeit

Im kleinen Küstenort Povile, gelegen in der Kvarner Bucht in Kroatien, verbrachten 19 Jugendliche mit ihren vier Betreuern zwei sonnenreiche Wochen Strandurlaub. Angekommen bei fast 40 Grad Celsius pendelten sich die Temperaturen bei knapp über 30 Grad Celsius ein. Das war Garantie genug für viele Sonnenstunden am Strand. Vom Haus über die Straße, Treppe runter und schon war das Meer da. Strandmatte raus, Wasserschuhe an (ja, bei dem Kies und den Steinen waren sie schon notwendig) und ab ins Wasser der Adriaküste. Ausgestattet mit Luftmatratze, Taucherbrille, Flossen oder einer Unterwasserkamera verbrachten die Jugendlichen viel Zeit im Wasser, um die Unterwasserwelt zu erkunden, Spaß zu haben und Abkühlung zu finden.
Selbstständig haben die Jungen und Mädchen darüber hinaus ihre Freizeit verbracht. Sehr beliebt waren Karten- oder Escape-Room-Spiele, bei denen es galt, sich gefangen in einem geschlossenen Raum durch knacken vieler kniffeliger Rätsel zu befreien. Viel Zeit wurde auch gemeinsam auf der Terrasse oder den Balkonen beim Chillen und Quatsch machen verbracht. Ausflüge ins Zentrum des kleinen Ortes oder sportliche Aktivitäten nahmen die Jugendlichen ebenso in Angriff. Und auch die Leiter freuten sich immer wieder über die Unterstützung fleißiger Helferinnen und Helfer in der Küche bei der Zubereitung der Mahlzeiten.
Zu den Highlights der Ferienfreizeit zählen sicherlich das traditionelle Spiel „Schlag den Leiter“. Nur knapp mussten sich die Jugendlichen in verschiedenen Disziplinen der Leitern geschlagen geben. Dennoch haben sie voller Ehrgeiz die Herausforderung angenommen. Ein gemeinsamer Bootsausflug am Vorletzten Tag rundete das Programm ab. Mit einem „Funboat“ ging es einen halben Tag lang aufs offene Meer. Mit einem Zwischenstopp an der Insel Krk, wo der Anker vor einer traumhaft malerischen Bucht gelegt wurde, war es dann soweit: Endlich konnten die Wasserverrückten vom Boot in die Tiefen springen. Arschbomben, Köpper oder Saltos ließen das Salzwasser in die Höhe spritzen. Die bunte Unterwasserfauna war hier ausgeprägt und konnte mit Taucherbrille bestaunt werden – wenn sie nicht gerade beim ersten Sprung ins kühle Nass vom Kopf gerutscht und auf den Grund des Meeres gesunken war – zu tief, um sie wieder hoch zu holen.
Vor der Abreise am späten Abend hat die Jugendgruppe den Nachbarort Novi Vinodolski erobert. Einen leckeren Eisbecher in der Fußgängerzone schlemmen, das letzte Mal schwimmen im Meer, Souvenirs für die Lieben daheim kaufen oder mit einem Trikot der Fußballnationalmannschaft Kroatiens das ganz eigene Erinnerungsstück über den Körper streifen.
Braun gebrannt, mit neuen und alten Freunden, glücklich und zufrieden, wenn auch ein wenig müde, haben die Jugendlichen der diesjährigen KjG-Kroatienfreizeit am frühen Mittag die Langenberger Heimat erreicht. Bei vielen war der Wunsch groß, im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können.

Also: Toll, toll, supertoll – KjG Jugendfreizeit 2018?!

---------------

Allen Unterstützern und Helfern der KjG-Jugendfreizeit möchten wir herzlich DANKE sagen!

Besonders erwähnen möchten wir hier die St. Lambertus-Apotheke Langenberg für die zur Verfügung Stellung einer Reiseapotheke und eines Erste-Hilfe-Sets. Dank Ihrer Unterstützung konnten kleine Wehwehchen schnell geheilt werden.
Termine
Samstag 04.08.2018 bis
Donnerstag 16.08.2018:
Beginn:
04.08.2018
Ende:
16.08.2018
Ort:
Rovanjsak
Die heruntergeladene iCalendar-Datei (*.ics) kann in Microsoft Outlook®, Google Calendar® und viele andere Kalender-Programme importiert werden
neuste Fotos
Kinderferienfreizeit
(Juli 2015)
Langenberger Frühling
(März 2014)
Kinderkarneval
(März 2014)
Kinderlager 2013
(August 2013)
 
© 2000 - 2017 KJG Langenberg